Das Hofgelände ist eingerahmt von großzügigen Weideflächen, auf welche die Pferde täglich hinausgebracht werden. Dabei ist neben dem ganz-
tägigen Weidegang auch eine Weidezeit halbtags oder stundenweise
möglich.

Während der Wintermonate stehen verschiedene Paddocks sowie eine Winterweide zur Verfügung. Die Vollversorgung der Pferde umfasst auch den täglichen Weidegang oder die Bewegung in der Führanlage.

Die Fütterung von Heu aus eigenem Anbau oder Heulage erfolgt 3 x täglich, um dem Verdauungssystem des Pferdes gerecht zu werden - ebenso die Gabe des Kraftfutters, die aus haferfreiem Müsli und reinem Hafer für jedes Pferd abgestimmt zusammen gestellt wird. Außerordentliche Qualität von Futter und Einstreu ist selbstverständlich.

Natürlich besteht für jedes Pferd freie Wahl des Tierarztes bzw. des Hufschmiedes.

Unser besonderer Service: Professioneller Beritt, Reitunterricht und qualifizierte Ausbildung durch Pferdewirtin Svenja Werheid.

Detaillerte Informationen auf: www.reitsportwerheid.de

Impressum | Datenschutz